Medisports Network

(30.08.2014) Der Weltcup-Zirkus ist weitergezogen nach Dubai (VAE). Morgen beginnt dort das zweite Meeting der Weltcup-Serie 2014. Mit dabei sind erneut vier deutsche Schwimmer.

Steffen Deibler, Franziska Hentke, Christian Diener und Marco Koch werden bei dem Wettkampf in Dubai antreten. Insgesamt 14 Einzelstarts stehen für das DSV-Quartett auf dem Programm.

Über diese Strecken werden die deutschen Schwimmer in Dubai antreten:

Steffen Deibler: 50 u. 100m Freistil, 50m u. 100m Schmetterling
Franziska Hentke: 100m u. 200m Schmetterling, 200 u. 400m Lagen
Christian Diener: 50m, 100m u. 200m Rücken
Marco Koch: 100m u. 200m Brust, 200m Lagen