Medisports Network

(21.07.2014) Zum Abschluss der Junioren-Europameisterschaften im Freiwasserschwimmen hat die deutsche Mannschaft am Sonntag Gold im 3km-Teamwettbewerb geholt. Das DSV-Trio lag im Ziel deutlich vor der internationalen Konkurrenz.

Daniel Kober, Thore Bermel und Patricia-Lucia Wartenberg kamen nach 35:02,8 Minuten ins Ziel. Silber holte dahinter die Mannschaft aus Ungarn, die satte 23,5 Sekunden langsamer war.

Auf den dritten Platz schwamm das Team aus Russland in 35:26,4 Minuten. Die Titelkämpfe fanden in Zagreb (Kroatien) statt.