Medisports Network

(13.07.2014) Am letzten Tag der Junioren-Europameisterschaften qualifizierten sich die Staffeln des DSV problemlos für die Finals. Das Quartett der Damen über die 4x200m Freistil landete auf dem dritten Platz. Die Herren der Lagenstaffel schwammen die fünftschnellste Zeit der Vorläufe.

Zudem gelang Damian Wierling über die 50m Freistil der Sprung ins Halbfinale. Lisa Höpink tat es ihm über die 50m Schmetterling gleich.

In den Finals des heutigen Tages werden zudem Marlene Hüther und Annalena Felkner (beide 100m Brust), Maxine Wolters und Lisa Höpink (beide 200m Lagen), Laura Riedemann (100m Rücken) und Max Pilger (100m Brust) zu sehen sein.

Diese DSV-Athleten kamen heute bei der JEM eine Runde weiter:

50m Freistil - männl.:
8. Damian Wieling - 23,33

50m Schmetterling - weibl.:
13. Lisa Höpink - 28,18

4x200m Freistil - weibl.:
3. Jungklaus / Tesch / Hüther / Kullmann - 8:21,05

4x100m Lagen - männl.:
5. Ulrich / Kunert / Pilger / Wierling - 3:46,60

Die wichtigsten Links zur JEM 2014: