Medisports Network

(05.07.2014) Am zweiten Tag der French Open in Vichy konnten sich heute 18 deutsche Schwimmer für die A-Finals qualifizieren. Für das Highlight des Vormittags sorgte dabei Dorothea Brandt, die über die 50m Brust die Vorlaufbestzeit ablieferte.

Stark präsentierten sich auch die deutschen Rückenschwimmer. Das Finale über die 200m wird zu 50 Prozent aus DSV-Athleten bestehen. Hier qualifizierten sich Felix Wolf, Christian Diener, Jan-Philip Glania und Carl Louis Schwarz für den Endlauf. Abgesehen von Felix Wolf stehen diese Schwimmer zudem im A-Finale über die 50m Rücken.

Auf Podestplätze hoffen zudem unter anderem Vanessa Grimberg über die 200m Brust, Markus Deibler über die 200m Lagen oder auch Marco Koch über die 100m Brust sowie Elena Czeschner über die 200m Schmetterling. Sie schwammen jeweils die zweitschnellsten Zeiten der Vorläufe.

Diese DSV-Schwimmer qualifizierten sich für die A-Finals:

200m Freistil - männlich:
7. Florian Vogel - 1:51,43

50m Brust - weiblich:
1. Dorothea Brandt - 31,72
4. Caroline Ruhnau - 32,69
6. Vanessa Grimberg - 32,94

100m Brust - männlich:
2. Marco Koch - 1:01,58
6. Hendrik Feldwehr - 1:02,60

100m Schmetterling - männlich:
8. Steffen Deibler - 54,35

100m Rücken - weiblich:
4. Lisa Graf - 1:02,89

50m Rücken - männlich:
2. Carl Louis Schwarz - 26,13
6. Christian Diener - 26,45
7. Jan-Philip Glania - 26,46

200m Schmetterling - weiblich:
2. Elena Czeschner - 2:15,33
7. Alexandra Wenk - 2:19,03

200m Lagen - männlich:
2. Markus Deibler - 2:03,87
8. Lukas Hüsing - 2:09,51

400m Freistil - weiblich:
7. Antonia Massone - 4:19,09

200m Brust - weiblich:
2. Vanessa Grimberg - 2:30,20

200m Rücken - männlich:
4. Felix Wolf - 2:03,61
6. Christian Diener - 2:04,16
7. Jan-Philip Glania - 2:04,71
8. Carl Louis Schwarz - 2:06,72

100m Freistil - weiblich:
5. Annika Bruhn - 56,10

Die wichtigsten Links zu den French Open 2014: