Medisports Network

(16.06.2014) Zum Abschluss der Militär-Weltmeisterschaften in Tenero (Schweiz) konnte Christian Diener in 55,45 Sekunden auch die 100m Rücken für sich entscheiden. Am Freitag hatte er bereits Gold über die doppelte Distanz geholt. Später durfte Diener erneut jubeln: Als Startschwimmer führte er auch die Lagenstaffel der Herren zum Sieg.

Zudem holte Yannick Lebherz in 3:53,70 Minuten Silber über die 400m Freistil. Lisa Graf tat es ihm in 1:02,13 Minuten über die 100m Rücken gleich. Auch die deutsche Lagenstaffel der Damen schwamm hinter dem Team aus China zu Silber.

Zwei Medaillen für die Bundeswehrtruppe gab es über die 800m Freistil der Damen. Hier wurde Franziska Hentke in 8:47,49 Minuten Vize-Weltmeisterin. Hinter ihr kam Svenja Zihsler in 9:00,03 Minuten auf Platz drei.

Die wichtigsten Links zur Militär-WM 2014: