Medisports Network

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Schwimm-DM 2014 wird präsentiert von Speedo!

(01.05.2014) Chef-Bundestrainer Henning Lambertz hat sich mit den Leistungen seiner Athleten am ersten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaften in Berlin zufrieden gezeigt. Insgesamt konnten sich sechs Schwimmer über vier Strecken die Chance auf die Qualifikation für die Heim-EM sichern.

"Diese Quote freut mich", so Lambertz. "Toll ist auch, dass darunter drei Athleten aus dem Perspektivteam sind." Neben den Routiniers Yannick Lebherz, Franziska Hentke und Sören Meißner blieben heute auch die Perspektivschwimmer Sarah Köhler, Leonie Antonia Beck und Jacob Heidtmann unter den EM-Normen.

Bei der Schwimm-DM geht es für die deutschen Athleten zunächst darum, die geforderten Normzeiten zu unterbieten. Die Entscheidung darüber, wer sich für die Europameisterschaften in Berlin qualifiziert, fällt dann erst im Juli im Rahmen eines Überprüfungswettkampfes in Essen.

Die wichtigsten Links zur Schwimm-DM 2014:

Bild: Alibek Käsler