Medisports Network

(20.01.2014) Der Weg zu den Junioren-Weltmeisterschaften im Freiwasser führt für die jungen DSV-Athleten über die Freiwasser-JEM 2014. Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Qualikationskriterien für die vom 28. bis 30. August in Eilat stattfindenden Junioren-WM bekanntgegeben.

Um sich ein Ticket für die Freiwasser-JWM zu sichern, müssen die DSV-Nachwuchsschwimmer bei der Junioren-EM in Zagreb (18. bis 20. Juli) unter die Top Ten schwimmen. Jeweils den besten beiden deutschen Athleten, denen das in den Altersklassen A (Jg. 1996/1997) und B (Jg. 1998/1999/2000) gelingt, winkt ein Startplatz bei der Junioren-Weltmeisterschaften. Die detaillierten Nominierungskriterien sind den vom DSV veröffentlichten Gesamt-Nominierungsrichtlinien für die Saisonhöhepunkte 2014 zu entnehmen: