Medisports Network

(18.10.2012) Auch am zweiten Tag des Weltcup-Meetings in Dubai konnten sich die vier deutschen Schwimmer problemlos Plätze in den Finals sichern. Über die 50m Brust hofft Dorothea Brandt am Nachmittag auf ihre zweite Medaille des Wettkampfes. Sie qualifizierte sich in 30,73 Sekunden als Drittschnellste der Vorläufe für das Finale.

Auch DSV-Kollegin Theresa Michalak schaffte über die 50m Brust als Sechste in 31,06 Sekunden den Sprung in den Endlauf. Die Hallenserin wird zudem im Finale über die 100m Lagen zu sehen sein. Michalak belegte auch hier in 1:00,55 Minuten den sechsten Platz der Vorläufe.

Über die 100m Brust schwamm Hendrik Feldwehr in 59,93 Sekunden souverän als Vierter in den Endlauf. Sarah Köhler qualifizierte sich über die 400m Freistil in 4:10,37 Minuten für das Finale.

Die heutigen Vorlaufergebnisse der DSV-Schwimmer:

100m Freistil - weiblich:
10. Dorothea Brandt - 54,47
32. Sarah Köhler - 58,11

50m Brust - weiblich:
3. Dorothea Brandt - 30,73 (Q)
6. Theresa Michalak - 31,06 (Q)

100m Brust - männlich:
4. Hendrik Feldwehr - 59,93 (Q)

400m Freistil - weiblich:
6. Sarah Köhler - 4:10,37 (Q)

100m Lagen - weiblich:
6. Theresa Michalak - 1:00,55 (Q)

Die wichtigsten Links zum Schwimm-Weltcup in Dubai: