Medisports Network

Die Nachwuchsberichterstattung auf swimsportnews wird präsentiert von UniExperts.

(01.06.2017) Fünf deutsche Nachwuchstalente konnten sich bisher für die Junioren-Weltmeisterschaften in Indianapolis qualifizieren. Heute Nachmittag könnte Nummer sechs hinzukommen. Die Hannoveranerin Angelina Köhler liegt über die 50m Freistil voll auf JWM-Kurs.

Mit ihrer Zeit von 25,74 Sekunden knackte sie nicht nur locker die Vorlaufnorm (26,34), sondern blieb auch bereits unter der im Finale für die Qualifikation zur Junioren-WM geforderte Zeit. Hier muss sie nun noch einmal schneller als 25,84 Sekunden sein, um sich das Ticket zu sichern.

Weitere Sportler konnten sich heute keine Chancen auf die Qualifikation zur Junioren-WM erarbeiten. Bei den Herren lieferte Jonathan Berneburg in 23,00 Sekunden die Vorlaufbestzeit über die 50m Freistil ab.

Über die 200m Lagen waren Anna Kroniger (2:20,57) und Paul Hentschel (2:06,26) die schnellsten Schwimmer des Morgens.

 .

Links zur DJM 2017: