Medisports Network

(21.11.2011) Beim 11. Arena Sprint Meeting in Rouen (Frankreich) konnten am Wochenende vor allem Weltmeister Camille Lacourt und Staffel-Olympiasiegerin Femke Heemskerk glänzen. Die Niederländerin holte sich bei dem Kurzbahn-Meeting über die 50m und 100m Freistil sowie Rücken und 50m Schmetterling insgesamt fünf Siege.

Mit ihren Zeiten über die 100m Rücken (58,28) und 100m Freistil (52,97) schwamm sie jeweils in die Top 15 der aktuellen Weltrangliste.

Europarekordhalter Lacourt schwamm über die 100m Rücken in 51,90 Sekunden die zehntschnellste Zeit der mittlerweile schon fortgeschrittenen Kurzbahn-Saison. Auch die 50m (24,35) entschied er für sich.