Medisports Network

(09.06.09) Daniela Samulski hat ihren eigenen erst am vergangenen Wochenende aufgestellten Deutschen Rekord über 50 Meter Rücken erneut verbessert. Beim Meeting in Cannes schwamm sie im Finale in 27,97 als erste Deutsche unter die 28 Sekunden. Dabei musste sie sich erneut nur der Russin Anastasia Zueva geschlagen geben.

Bereits vergangenes Wochenende war sie in Barcelona in 28,15 Sekunden unter der alten Bestmarke und ehemaligen Weltrekordzeit von Janine Pietsch (28,19) geblieben.