Medisports Network

(19.06.09) Thomas Lurz und Nadine Pastor haben bei den Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Lindau die 5 Kilometer für sich entschieden. Der Würzburger siegte in 54:40,96 Minuten vor seinem Mannschaftskollegen Jan Wolfgarten (54:45,11). Beide blieben damit unter der geforderten WM-Normzeit. Die gelang bei den Frauen neben Nadine Pastor (1:00:21,81 Stunden) auch Britta Kamrau-Corestein, die sich in 1:00:22,43 Stunden nur haarscharf geschlagen geben musste. Die Rostockerin hatte gestern auf die 10 Kilometer verzichtet, um sich auf ihre restlichen Starts zu konzentrieren.