Medisports Network

(18.06.2011) Bei den britische Meisteschaften in Sheffield konnte erneut Jemma Lowe für ein Highlight sorgen. Über die 200m Schmetterling schwamm die 21-Jährige in 2:05,36 Minuten die zweitschnellste Zeit des Jahres. Besser war bisher nur die Chinesin Liu Zige (2:04,40). “Ich bin wirklich glücklich über diese Zeit. Ich konnte seit 2008 keine Bestzeit aufstellen”, so Lowe, die bereits die 100m Schmetterling für sich entschieden hatte und in der Weltrangliste über diese Distanz auf dem vierten Rang liegt.