Medisports Network

Nur noch wenige Tage! Das neue swimsportMagazine zum Abo-Vorteil! Ein Jahr für nur 18,95€ --> www.swimsport-abo.de

 

(04.06.2022) Der Deutsche Schwimm-Verband hat neun Aktive ins Team für die Freiwasser-Wettbewerbe bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest (18. Juni – 03. Juli 2022) berufen, womit dieses ähnlich groß ist, wie die elfköpfige Crew der Beckenschwimmer. Angeführt werden die Open Water Asse vom Olympiasieger Florian Wellbrock und der Olympiafünften Leonie Beck.

Beide gehen bei den Freiwasser-Events der Schwimm-WM 2022 nicht nur über die 10km-Distanz, sondern auch die 5km an den Start. Auf Wellbrock warten in der Woche zuvor zudem die 800 und 1500m Freistil im Becken. Auch der Gelnhausener Niklas Frach wurde für die 5km/10km-Kombination nominiert. 

25km-Europameisterin Lea Boy startet in Ungarn über 10km und 25km. Nach ihrem Verzicht auf das 5km-Rennen wird stattdessen Jeannette Spiwoks dort eingesetzt. Spiwoks hatte sich bei den internen Qualifikationsrennen in Banyoles (ESP) nur knapp geschlagen geben müssen, am vergangenen Samstag beim Weltcup-Auftakt in Setúbal als beste Deutsche über die olympische 10km-Distanz Rang drei hinter den beiden Olympiasiegerinnen Ana Marcela Cunha (BRA) und Sharon van Rouwendaal (NED) belegt. 

Über die längste WM-Distanz von 25km kommt neben Lea Boy auch Elea Linka zum Einsatz, die bei der EM 2021 an gleicher Stelle Platz sechs erkämpft hatte. Bei den Männern sind Ben Langner und Andreas Waschburger für den Schwimm-Marathon vorgesehen, nachdem sie die geforderten Normzeiten in entsprechenden Beckenrennen jeweils im Alleingang unterboten haben. Zusätzlich für die Teamstaffel über 4x1,5 Kilometer ist zudem Oliver Klemet in Ungarn dabei, nachdem er auf dieser Streckenlänge die WM-Norm im Becken als drittschnellster Deutscher hinter Lukas Märtens und Wellbrock deutlich unterboten hatte.

Das deutsche Team für die Freiwasser-Wettbewerbe der Schwimm-WM 2022:

  • Florian Wellbrock (SC Magdeburg): 5km / 10km
  • Leonie Beck (SV Würzburg 05): 5km / 10km
  • Niklas Frach (SV Gelnhausen): 5km / 10km
  • Lea Boy (SV Würzburg 05): 10km / 25km
  • Jeannette Spiwoks (SG Essen): 5km
  • Elea Linka (SG Storman Barsbüttel): 25km
  • Ben Langner (SC Magdeburg): 25km
  • Andreas Waschburger (SG Saar Max Ritter): 25km
  • Oliver Klemet (SG Frankfurt): Teamevent

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...