Medisports Network

(05.05.2021) Die ersten Startlisten für die Schwimm-Europameisterschaften 2021 in Budapest sind da. Der europäische Schwimmverband LEN hat die Teilnehmer der zwischen dem 12. und 16. Mai stattfindenden Freiwasser-Wettbewerbe bekannt gegeben.

Für das deutsche Team sind elf Athleten gemeldet. Unter ihnen sind mit Leonie Beck, Finnia Wunram, Rob Muffels und Florian Wellbrock auch die vier für die Olympischen Freiwasserevents qualifizierten Athleten.

Aus dem Kreis der Schwimmer, die durch den DSV im April für die Freiwasser-EM nominiert wurden, fehlt lediglich Sarah Köhler. Für sie war ursprünglich ein Start in der 4x1,25km-Staffel vorgesehen, in den Meldelisten sind aber Leonie Beck und Lea Boy im gemischten deutschen Quartett zu finden.

Die Starts der deutschen Schwimmer bei den Freiwasserevents der EM 2021:

  • 5km:
    • Leonie Beck, Jeannette Spiwoks, Finnia Wunram
    • Rob Muffels, Ruwen Straub, Florian Wellbrock
  • 10km:
    • Leonie Beck, Lea Boy, Finnia Wunram
    • Oliver Klemet, Rob Muffels, Florian Wellbrock
  • 5km Teamevent:
    • Leonie Beck, Lea Boy, Rob Muffels, Florian Wellbrock
  • 25km:
    • Niklas Frach, Andreas Waschburger
    • Lea Boy, Elea Linka, Jeanette Spiwoks

Links zum Thema: