Medisports Network

(30.06.2020) Es kommt langsam wieder Leben in die Schwimmwelt und auch außerhalb des Wassers tut sich was. Die Sportartikelgruppe HEAD und der Schwimmmarke Zoggs gehen künftig gemeinsame Wege: Zoggs wird Teil der HEAD-Familie.

"HEAD Swimming und Zoggs werden zu einer kombinierten Business Unit für Schwimmen zusammengefasst", erklären die Verantwortlichen von HEAD in einer Pressemitteilung. Die Leitung übernimmt der derzeitigen CEO von Zoggs, Mark Hammersley. "Mittelfristig soll die Marke Zoggs durch ein erweitertes Produktportfolio weiter gestärkt und der Vertrieb weltweit ausgebaut werden, indem das weltweite Vertriebsnetz von HEAD genutzt wird."

Zudem soll Zoggs, bisher vor allem bekannt für Schwimmbrillen, Badebekleidung und Accessoires, damit Zugang zu High-Performance-Wettkampf-Anzügen, Open-Water-Neopren-Anzügen oder auch Tools für das Schwimmtraining erhalten, um so noch attraktiver für wettkampforientierte Schwimmer zu werden.

Bild: HEAD