Medisports Network

(22.05.2020) In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Pandemie zwar keinen internationalen Höhepunkt der Kurzbahn-Saison geben (mehr dazu: Kurzbahn-WM wegen Corona von Dezember 2020 auf 2021 verschoben). Dafür wird es 2021 doppelt rund gehen.

Nach der Verlegung der Kurzbahn-WM ins kommende Jahr werden 2021 sowohl die Welt- als auch Europameisterschaften auf der 25m-Bahn innerhalb kurzer Zeit stattfinden. Ursprünglich war die Kurzbahn-EM als Jahresabschluss vorgesehen. Hier wird nun aber vom 13. bis 18. Dezember die Kurzbahn-WM in Abu Dhabi (VAE) stattfinden.

Der europäische Schwimmverband gab daher am Donnerstag bekannt, seine EM einen Monat nach vorn zu ziehen. Neuer Termin ist nun der 2. bis 7. November. Austragungsort bleibt das russische Kasan. Damit werden Ende 2021 innerhalb von nur sechs Wochen zwei internationale Kurzbahn-Höhepunkte stattfinden.

Die neuen Wettkampftermine:

  • Kurzbahn-EM 2021, Kasan (RUS): 02.-07.11.
  • Kurzbahn-WM 2021, Abu Dhabi (VAE): 13.-18.12.