Medisports Network

(08.05.2020) Ein weiteres großes Sportevent erhält wegen der Corona-Pandemie einen neuen Eintrag im Kalender und diesmal betrifft es die Nachwuchsschwimmer. Das eigentlich für das kommende Jahr geplante European Youth Olympic Festival (EYOF) wird auf das Jahr 2022 verschoben.

Als neuer Termin wurde der 24. bis 30. Juli 2022 festgelegt. Austragungsort des nächsten EYOF-Events wird wie geplant Banská Bystrica in der Slowakei sein.

Die Verschiebung wurde notwendig, da sich das ursprüngliche EYOF-Datum vom 24. Juli bis 1. August 2021 mit dem neuen Termin für die Olympischen Spiele in Tokio überschnitten hätte. Diese werden vom 23. Juli bis 8. August 2021 stattfinden.

Beim European Youth Olympic Festival treten alle zwei Jahre die besten 14- bis 18-Jährigen Nachwuchstalente des Kontinents in elf Sportarten gegeneinander an. Für die kommende Auflage werden etwa 3.000 Athleten aus 50 Nationen erwartet.

Links zum Thema: