Medisports Network

(08.10.2011) Auch am zweiten Tag des Weltcups in Dubai überstand das DSV-Trio problemlos die Vorläufe. Marco Koch konnte über die 100m Brust in 1:00,68 Minuten als Schnellster ins Finale einziehen. Dorothea Brandt wird über die 100m Freistil und 50m Brust zu sehen sein. Caroline Ruhnau schwimmt im Finale über die 200m Brust.

 

Die Vorlauf-Ergebnisse der DSV-Schwimmer:

Dorothea Brandt
5. 100m Freistil 55,78

Marco Koch
1. 100m Brust 1:00,68

Caroline Ruhnau
6. 200m Brust 2:36,64