Medisports Network

(04.05.2011) Etliche deutsche und internationale Top-Schwimmer geben sich am Wochenende bei einem Kurzbahn-Meeting im italienischen Bozen die Ehre. Am Start sind so zum Beispiel Hendrik Feldwehr, Dorothea Brandt, Markus und Steffen Deibler, Caroline Ruhnau sowie einige weitere der DSV-Schwimmer.

Sie bekommen es unter anderem mit einheimischen Stars wie den beiden Vize-Weltmeistern Fabio Scozzoli und Luca Dotto sowie einigen internationalen Top-Schwimmern zu tun. So wird an den kommenden beiden Tagen unter anderem ein starkes us-amerikanisches Team antreten. Das Meldeergebnis verspricht angesichts von Athleten wie Olympiasiegerin Natalie Coughlin, den Staffel-Weltmeistern Tyler McGill, Nick Thoman und Mark Gangloff, dem Rückenspezialist Randall Bal oder Sprint-Ass Josh Schneider schnelle Rennen.