Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(17.11.2011) Der Deutsche Schwimm-Verband hat für die Qualifikation zur Kurzbahn-Europameisterschaft in Stettin (Polen) vergleichsweise moderate Kriterien festgelegt. Demnach genügt es für die 28 Athleten des Olympiakaders (siehe unten), einen Titel bei den vom 24. bis 27. November in Wuppertal stattfindenden Deutschen Kurzbahnmeisterschaften zu erringen, um sich für die kontinentalen Titelkämpfe auf der 25m-Bahn zu qualifizieren.

 

Die restlichen Sportler können sich das Ticket für die vom 8. bis 11. Dezember stattfindende EM sichern, indem sie in Wuppertal auf Platz eins oder zwei schwimmen sowie vom DSV vorgegebene Normzeiten knacken.

Hier die Athleten des Olympiakaders 2012:
Paul Biedermann, Marco diCarli, Markus Deibler, Steffen Deibler, Christian Diener, Hendrik Feldwehr, Christoph Fildebrandt, Marco Koch, Christian Kubusch, Yannick Lebherz, Christian vom Lehn, Helge Meeuw, Clemens Rapp, Jan David Scheepers, Benjamin Starke, Tim Wallburger
Dorothea Brandt, Franziska Hentke, Franziska Jansen, Jenny Mensing, Theresa Michalak, Silke Lippok, Sarah Poewe, Daniela Schreiber, Sina Sutter, Britta Steffen, Caroline Ruhnau, Lisa Vitting

Die Normzeiten für die EM-Qualifikation:

Damen Strecke Herren
00:24,33 50m Freistil 00:21,51
00:53,35 100m Freistil 00:46,84
01:54,99 200m Freistil 01:45,04
04:05,34 400m Freistil 03:41,76
08:26,84 800m Freistil  
  1500m Freistil 14:48,95
     
00:27,00 50m Rücken 00:23,49
00:57,76 100m Rücken 00:50,76
02:05,31 200m Rücken 01:52,58
     
00:30,84 50m Brust 00:27,27
01:06,04 100m Brust 00:58,55
02:22,32 200m Brust 02:09,29
     
00:25,98 50m Schmetterling 00:23,01
00:57,21 100m Schmetterling 00:51,31
02:06,49 200m Schmetterling 01:53,14
     
01:00,40 100m Lagen 00:52,99
02:08,98 200m Lagen 01:55,78
04:34,06 400m Lagen 04:08,04