Medisports Network

(18.12.2011) Staffel-Europameisterin Daniela Schreiber hat auch am zweiten Tag des Salnikov Cups in St. Petersburg (Russland) glänzen können. Nach ihrem gestrigen Sieg über die 200m Freistil entschied sie heute auch die halbe Distanz in 53,23 Sekunden für sich. Olympiasiegerin Britta Steffen hatte leicht angeschlagen auf Starts am heutigen Tage verzichtet.

Theresa Michalak, die sich vergangene Woche bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Stettin den Titel über die 100m Lagen geholt hatte, entschied diese Distanz in 1:00,52 Minuten auch auf der St. Petersburger 25m-Bahn für sich. Zuvor konnte die Hallenserin über die 50 Meter Brust in 31,12 Sekunden auf Platz drei schwimmen.