Medisports Network

(26.01.2012) Am kommenden Wochenende wird es beim “Euro Meet” in Luxemburg zum Aufeinandertreffen zwischen den Schwimmbrüdern Steffen und Markus Deibler und dem fünffachen Olympiasieger Ian Thorpe kommen. Sowohl der Australier als auch das Geschwisterpaar sind über die 100m und 200m Freistil gemeldet.

Über die 100m treffen Markus Deibler und Thorpe dabei bereits in den Vorläufen direkt aufeinander. Die Chancen stehen zudem nicht schlecht, dass allen drei Athleten über die 200m Freistil der Finaleinzug gelingt und sie sich hier direkt gegenüberstehen.

Über die 50m Schmetterling und Freistil wird es Steffen Deibler zudem mit dem 19-jährigen EM-Dritten Andriy Govorov aus der Ukraine zu tun bekommen. Auch weitere Spitzenathleten sind bei dem Meeting am Start. Aus Griechenland reist der einstige Vize-Weltmeister Ioannis Drymonakos an. Auch der französische Brustspezialist Hugues Duboscq und Kurzbahn-Europameisterin Daryna Zevina aus der Ukraine sind dabei. Aus den Reihen des DSV wird neben den Deibler-Brüdern unter anderem Europameisterin Silke Lippok an dem Meeting teilnehmen.