Medisports Network

(11.04.2013) Bei den Schüler-Weltmeisterschaften im israelischen Herzliya konnten sowohl die Mädchen des Schul- und Leistungssportzentrum Berlin als auch die Jungen der Sportschule Potsdam den WM-Titel holen. Die jungen DSV-Asse setzten sich dabei gegen Konkurrenten aus allen Teilen der Welt durch.

Bei den Jungen waren Franz Müller, Dominik Orthen, Johannes Hintze, Lennard Juhra, Jeremy Diem sowie Jan Scholtz am Start. Für das Berliner Team traten Patricia Janine Haupt, Annika Berger, Cosima Kleine, Margarethe Hummel, Selina Hocke sowie Mayra Lenicia Campos an.

Einzelsiege gingen in den A-Finals der Meisterschaften an Margarethe Hummel (200m Lagen, 100m Brust), Selina Hocke (50m, 100m Rücken), Mayra Lenicia Campos (100m Brust) sowie Johannes Hintze (50m Schmetterling) und Franz Müller (50m Rücken). Hinzu kommen mehrere Erfolge der deutschen Staffeln.

Die vollständigen Ergebnisse der Schul-WM finden Sie hier.