Medisports Network

(09.05.2012) In den kommenden Tagen kann sich Weltrekordhalter Paul Biedermann in Berlin das Ticket für die Olympischen Spiele schnappen und dabei einen Gruß an die internationale Konkurrenz schicken. Dieser könnte schon wenige Stunden später erwidert werden.

Am Freistag steht bei den Deutschen Meisterschften Biedermanns Paradestrecke 200m Freistil auf dem Plan. Am selben Tag werden auch die US-Superstars Ryan Lochte und Michael Phelps über diese Distanz im Einsatz sein. Beide starten beim US Grand Prix Meeting in Charlotte.

Phelps wird zudem über die 200m Schmetterling sowie die Nebenstrecken 50m Rücken und 100m Brust antreten. Auch weitere Top-Schwimmern wie Olympiasieger Brendan Hanson oder Aussie-Star Matt Targett werden in Charlotte auf dem Starblock stehen. Bei den Damen verspricht das Duell der Brustspezialistinnen Rebecca Soni und Jessica Hardy Spannung.