Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(19.04.2012) In den heutigen Finals der russischen Meisterschaften in Moskau konnte Anastasia Zueva für das Highlight sorgen. Über die 200m Rücken stellte die Vize-Weltmeisterin von 2009 in 2:06,59 Minuten einen neue Weltjahresbestzeit auf und blieb damit neun Hundertstel unter der bisherigen Bestmarke der Australierin Belinda Hocking.


In solider Form präsentierte sich auch Biedermann-Konkurrent Danila Izotov. Der 20-Jährige Vize-Weltmeister auf der Kurzbahn sicherte sich über die 200m Freistil in 1:46,56 Minuten den Meistertitel und das Olympiaticket. In der Weltrangliste liegt er damit aktuell an fünfter Stelle.