Medisports Network

(11.11.2010) Der EM-Dritte über die 200m Freistil, Sebastiaan Verschuren aus den Niederlanden, muss auf die Teilnahme an der Kurzbahn-Europameisterschaft im eigenen Lande verzichten. Der 22-Jährige hatte sich im heimischen Amsterdammer Schwimmbad einen Finger gebrochen und kann daher nicht bei der EM in Eindhoven starten.

Auch seine Teilnahme an der Kurzbahn-Weltmeisterschaft in Dubai ist gefährdet. In Budapest hatte Verschuren hinter Paul Biedermann und Yannick Agnel über die 200 Freistil Bronze geholt.