Medisports Network

(29.11.2012) Die dänische Weltmeisterin Jeanette Ottesen Gray verzichtet bei der anstehenden Kurzbahn-WM auf einen Start über ihre Paradestrecke 100m Freistil. Die erklärte sie am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Damit bekommt es Britta Steffen mit einer hochkarätigen Konkurrentin weniger zu tun.

Stattdessen will sich Ottesen bei den vom 12. bis 16. Dezember in Istanbul (Türkei) stattfindenden Titelkämpfen auf die 50m Freistil und Schmetterling sowie auf die Staffeln konzentrieren. Bei den Weltmeisterschaften auf der Langbahn 2011 hatte sich die 24-Jährige den Titel über die 100m Freistil geholt.