Medisports Network

(28.11.2012) Auch in diesem Jahr reist ein Team deutscher Nachwuchsschwimmer zum Paul Bergen Junior International Meeting nach Portland (USA). Der Deutsche Schwimm-Verband schickt in diesem Jahr 16 Athleten in die USA.

Der Wettkampf findet vom 7. bis 9. Dezember statt. Traditionell lockt er zahlreiche bis zu 18-jährige internationale Nachwuchsathleten an.

Hier werden Sie später Meldeergebnis u.ä. finden.

Folgende Athleten wurden nominiert:

Damen: Laura Simon (SG EWR Rheinhessen-Mainz), Alexandra Wenk (SG Stadtwerke München), Kathrin Demler (SG Essen), Leonie Antonia Beck (SV Würzburg 05), Anna Stephanie Dietterle (PSV Cottbus 90), Helen Schlottisek (TSV Hohenbrunnen-Riemerling), Lisa Höpink (SG Essen), Sonnele Öztürk (Potsdamer SV)

Herren: Tony Lukas Ritterer (SG Regio Freiburg), Maximilian Oswald (SG Neukölln), Kevin Wedel (SG EWR Rheinhessen-Mainz), Nils Wich-Glasen (SSG 81 Erlangen), Florian Vogel (SG Stadtwerke München), Tobias Zajusch (SG Neukölln), Carl Louis Schwarz (Potsdamer SV), Poul Zellmann (SC Magdeburg)