Medisports Network

(24.11.2012) In den heutigen Vorläufen der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal schwamm Theresa Michalak über die 200m Lagen in 2:10,94 Minuten bis auf 7,2 Zehntel an die WM-Norm ran. Im Finale am Nachmittag hat sie die Chance sich das Ticket für die Weltmeisterschaften in Istanbul zu sichern.

Für zwei Vorlaufbestzeiten sorgte Yannick Lebherz. Auf seinen Finalstart über die 100m Freistil wird er zugunsten der 200m Rücken verzichten. Auch Britta Steffen war erneut um Einsatz. Sie schwamm über die 200m Freistil die schnellste Zeit der Vorläufe, wird jedoch im Finale nicht antreten.

Folgende Athleten schwammen heute die Vorlaufbestzeiten:

200m Schmetterling (w): Franziska Hentke - 2:11,10
200m Schmetterling (m): Markus Gierke - 1:58,23
100m Lagen (m): Dimitri Colupaev - 54,95
50m Rücken (w): Doris Eichhorn - 28,06
100m Freistil (m): Yannick Lebherz - 48,15
50m Brust (w): Dorothea Brandt - 30,98
50m Brust (m): Bastian Vollmer - 27,88
200m Lagen (w): Theresa Michalak - 2:10,94
200m Rücken (m): Yannick Lebherz - 1:57,23
200m Freistil (w): Britta Steffen - 1:55,88