Medisports Network

(16.11.2012) Auch Olympiasiegerin Camille Muffat hat sich in das Rekordfestival bei den französischen Kurzbahnmeisterschaften in Angers eingeklinkt. Über die 800m Freistil pulverisierte die 23-Jährige in 8:01,06 Minuten den bisherigen Weltrekord.

Sie blieb damit satte 4,47 Sekunden unter der alten Bestmarke, die die Italienerin Alessia Filippi bei den Kurzbahn-Europameisterschaften 2008 in Rijeka aufgestellt hatte.

Bereits gestern hatte Muffats Trainingsgefährte Yannick Agnel für einen neuen Weltrekord über die 400m Freistil gesorgt. Heute Morgen verbesserte er zudem den Europarekord über die 800m Freistil.