Medisports Network

(31.03.2011) Vize-Weltmeisterin Annamay Pierse hat sich bei den derzeit stattfindenden kanadischen Meisterschaften in 2:24,10 Minuten den Titel über die 200m Brust geholt und dabei WM-Finalistin Martha McCabe (2:24.43) knapp hinter sich lassen können. Die beiden rangieren mit diesen Leistungen in der Weltrangliste auf den Plätzen zwei und drei. Nur US-Star Rebecca Soni (2:23,27) war in diesem Jahr bisher schneller.


Über die 50m Rücken stellte Julia Wilkinson in 28,13 Sekunden einen neuen nationalen Rekord auf und konnte sich in der Weltrangliste an die zweite Position hinter die Weißrussin Aliaksandra Herasimenia (28,06) schieben.
Die Meisterschaften in Victoria dienen als Qualifikation für die Schwimm-WM in Shanghai.