Medisports Network

(17.04.2011) Bei den italienischen Meisterschaften in Riccione hat sich Federica Pellegrini am vorletzten Tag ihren dritten Titel geholt. In 1:56,98 Minuten entschied sie die 200m Freistil für sich und schwamm damit die sechstschnellste Zeit des Jahres über diese Distanz.

 

Bei den Herren sorgte Luca Dotto für das Highlight. Er schwamm in 22,04 Sekunden über die 50m Freistil auf Platz fünf der Weltrangliste.