Medisports Network

(27.04.2011) In der kommenden Woche werden in Brasilien zahlreiche internationale Spitzenschwimmer bei der traditionellen Maria Lenk Trophy am Start sein. Mit dabei sind unter anderem die US-Stars Jessica Hardy und Rebecca Soni, Spaniens Kurzbahn-Weltmeisterin Mireia Belmonte oder auch der tunesische Olympiasieger Oussama Mellouli.

Auch die einheimische Elite um Weltmeister Cesar Cielo, Weltcup-Gesamtsieger Thiago Pereira oder Rücken-Spezialistin Fabiola Molina (Foto) ist natürlich vertreten. Das Meeting findet vom 2. bis 8. Mai in Rio de Janeiro statt.