Medisports Network

(08.05.2011) Bei der Maria Lenk Trophy in Brasilien hat Jessica Hardy über die 50m Brust für eine neue Weltjahresbestzeit gesorgt. In 30,17 Sekunden war die US-Amerikanerin um sieben Hundertstel schneller als die bisherige Spitzenreiterin der Weltrangliste, Leiston Pickett aus Australien.

Zuvor hatte Hardy bereits die 100m Freistil für sich entschieden und dabei in 54,28 Sekunden die achtschnellste Zeit des Jahres aufgestellt.

Bei den Herren konnte sich Thiago Pereira über die 200m Lagen in 1:57,35 Minuten auf Platz zwei der Weltrangliste setzen. Nur US-Star Michael Phelps (1:56,88) war in diesem Jahr bisher schneller.