Medisports Network

(01.07.2011) Europameister Rafael Munoz wird nicht bei den Weltmeisterschaften in Shanghai starten. Der Spanier verfehlte auch bei den schottischen Meisterschaften in Glasgow die Normzeit über die 50m Schmetterling deutlich.

In 23,94 Sekunden blieb er 32 Hundertstel über der geforderten Qualifikationszeit, die er bereits bei den spanischen Meisterschaften im April nicht knacken konnte.
Dem Weltrekordinhaber wurde in Glasgow die Chance gegeben, die Norm “nachzureichen”. Auch diese Chance ließ er nun ungenutzt. Damit steht wohl auch seine weitere Karriere in den Sternen. Zuletzt war den einheimischen Medien zu entnehmen, dass Munoz im Falle einer verpassten WM-Qualifikation seine Laufbahn beenden könnte.